Die Geschichtenfinderin

 

Es war einmal eine blonde, angenehm rundliche Frau, die sehr nett, gemütlich und freundlich war. Nicht wie so eine dürre Zickige, die sich immer gleich über alles aufregte…
Und die nette blonde Frau fand eine Geschichte. Die Dürre sah das und regte sich gleich auf: was willst du nur mit diesem mickrigen, kleinen Ding da! schmeiß es weg!

Aber die Frau lächelte nur und setzte die kleine Geschichte in ihre Tasche, ganz vorsichtig.
Und sie sagte: die ist noch klein, sie wird noch wachsen, ich werd mich um sie kümmern…

Und so geschah es auch. Sie fand noch viele Geschichten, kleine und große, und kümmerte sich ein wenig um sie.. Nicht zu viel, denn das hätte die Geschichten nur erdrückt. Und nicht zu wenig, denn da hätten die Geschichten darben müssen.
Und aus ihnen allen wurde etwas!

Darum heißt die blonde, angenehm kuschelige Frau „Die Geschichtenfinderin“, und die Geschichten lassen sich auch gern von ihr finden. Weil sie wissen: dort bin ich richtig….

Advertisements

0 Responses to “Die Geschichtenfinderin”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Leser

  • 17,440 Rezipienten

Jahrhundertanzeige

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Top-Klicks

  • -

Top-Beiträge


%d Bloggern gefällt das: