Das Leben, schwarz

wie ein Kaffee

– ungefiltert –

bitter

bis

zum

letzten Schluck

dem Satz

und doch voller Sonnenstrahlen.

Advertisements

4 Responses to “Das Leben, schwarz”


  1. 2 nickpol 9. Oktober 2010 um 6:37 PM

    Hm, Th. Hobbes meinte mal in seinem Leviathan, das Leben ist einsam, armselig, ekelhaft, tierisch und kurz

    Zusatz von mir, es gibt nichts besseres. 🙂

  2. 3 david 21. Juni 2011 um 8:01 AM

    wunderschön… 🙂

  3. 4 Karin St. 24. Januar 2012 um 9:55 AM

    Schwarz… wie meine Seele… und diese ist doch oft bittersüß 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Leser

  • 17,395 Rezipienten

Jahrhundertanzeige

September 2010
M D M D F S S
« Jul   Okt »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Top-Klicks

  • -

Top-Beiträge


%d Bloggern gefällt das: